086414

 

 

 

 

 

 

limitierte Sessionsspangen 2017

<< Bestellbar unter Sessionsorden, nur so lange Vorrat reicht!

 

 

***************************************

Kartenvorverkauf hat begonnen !

 

***************************************

 

05.11.2016

Spendenübergabe am 05.11.2016

Auf dem traditionellen Kappenabend der Chevaliers von Cöln fand wieder die jährliche Spenden-Schecküberreichung statt. In diesem Jahr wurde die

"Initiative Kinderspielplatz Homarstr./Ecke Kampgasse e.V.",

vertreten durch den 1. Vorsitzenden, Wolfgang Schneider und den 2. Vorsitzenden, Lothar Wernecke, überrascht.

 

Wir möchten mit dieser Spende die Teilnahme der Gruppe "Spellplatzlumpe" am Vingster Veedelszug unterstützen, um den Kindern hier die Freude am Karneval &  den kölschen Traditionen zu vermitteln, denn eins steht fest:

"Pänz sind unsere Zukunft und

sollen Kölsches Brauchtum erhalten und fortsetzen!

 

****************************

 

Die 6. Charity-Karnevalsfreitags-Party war ein Riesenerfolg!

Am 05.02. feierten wir die 6. Party zu Gunsten des "Guten Zwecks - für Menschen in Köln" mit so vielen Gästen wie nie zuvor!                              

Als Anreiz für die Spendenbereitschaft unserer Gäste für  das Projekt "Unzertrennlich" des Kölner Dreigestirns, gaben wir das Versprechen, die am Abend gesammelten Spenden aus unserem Spendentopf zu verdoppeln!

Und es kam, nach Aufrundung auf einen karnevalistischen Betrag, die fantastische Summe von tollen  999,99 € 

zusammen, die unserer Präsident voller Stolz an das sichtlich überraschte Kölner Dreigestirn überreichen konnte. 

 

 

Des weiteren wurden an diesem Abend die neu eingeführten Ehrentitel an verdiente Persönlichkeiten verliehen, als Dank und Anerkennung für ihren großen Einsatz & Engagement für den Kölner Karneval und für selbstlose karitative Arbeit.

 

Zur ersten Ehren-Dame wurde Kerstin Heinen ernannt:

Kerstin Heinen, 1. Ehren-Dame der Chevaliers von Cöln

 

 

Zu Ehren-Ritter wurden Prinzenführer Rüdiger Schlott und das Kölner Dreigestirn 2016 ernannt:

Rüdiger Schlott, Jörg Hertzner, Thomas Elster & Ulrich A.Maslak

 

 

Und schließlich wurden der Equipe-Chef Manfred Block

und die Dreigestirns-Adjutantur mit dem Titel der

Ehren-Junker geehrt:

Manfred Block, Karl-Theo Franken, Marcus Heller & Volker Marx

 

 

*******************************

Elferrat in Aachen am 16.01.2016

CvC-Elferrat bei der Jubiläums-Gala-Sitzung unserer Freunde, der Prinzengarde Brander Stiere 1928

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Samstag 16.01.2016 hatten wir, nach 2013, ein weiteres mal die große Ehre (diesmal auf der Jubiläums-Galasitzung zum 88. Vereinsgeburtstag) bei unseren lieben Freunden der Prinzengarde Brander Stiere 1928 einen Gast-Elferrat stellen zu dürfen. Mit 10 Personen aus Köln angereist, hatten wir zusammen mit dem Prinzengarde-Tanzmariechen "Charly", Charlotte Terkatz, einen wunderschönen und stimmungs-vollen Abend mit einem tollen Programm!

 

Mit einem Novum in der Geschichte der Chevaliers von Cöln startete unser Präsident in die 2.Abteilung der Sitzung und ernannte den Kommandanten Bernd Etschenberg, der seit 17 Jahren im Amt des Kommandanten die Geschicke der Gesellschaft führt, zum ersten "Ehren-Ritter" der Chevaliers

von Cöln.

Bernd Etschenberg, erster Ehren-Ritter der Chevaliers von Cöln 2009 e.V.

 

In Anerkennung & Würdigung seiner großen Verdienste für die Prinzengarde und den Brander Karneval erhielt er aus den Händen unseres Präsidenten die Ernennungsurkunde und war sichtlich überrascht und sehr erfreut. 

 

Herzlichen Glückwunsch unserem ersten Ehren-Ritter!

 

***************************************

Kappenabend am 21.11.2015

 Ritterschläge und Geldsegen!

 

Der "Kappenabend" der Chevaliers von Cöln 2009 e.V.   

ist seit der Vereinsgründung eine feste Größe im Jahres-Kalender der Mitglieder, Freunde & Förderer des Vereins. Erstmals fand der Kappenabend im festlich geschmückten Saal des Hotel Germania in Köln-Weiden statt.

  

Traditionell werden im November eines jeden Jahres die neuen Mitglieder mit dem Zeremonienschwert in den Ritter-stand erhoben und zum Ritter bzw. zur Edelfrau geschlagen.

 

Ritterschlag neuer Mitglieder / innen

 

Zugleich wurde der neue Präsident des Großen Senats, Maurice Vogelzang, in sein Amt eingeführt.

 

Unser neuer "Präsident des Großen Senats"

 

Als (kölsche) Vereinstradition hat sich in den letzten Jahren auch die Spendenübergabe am Kappenabend entwickelt. 

Die Chevaliers von Cöln,die unter dem Motto "Feiern und Helfen - für Menschen in Köln" unterwegs sind, über

geben anlässlich des Kappenabends regelmäßig die Erlöse  des Vereins an Kölner Hilfsorganisationen und Vereine. 

Dieses Jahr konnten neben der Spende in Höhe von 444,44 Euro während der Karnevalsfreitagsparty an das Kölner Dreigestirn 2015 (zu Gunsten Laachende Hätze e.V.) auch die Freunde des Zollstocker Dienstagszuges e.V. mit einer Spende über 555,55 Eurobedacht werden.

Letztere engagieren sich für Kinder mittelloser Eltern und ermöglichen diesen Kindern die Teilnahme am Zollstocker Dienstagszug.     

Scheckübergabe an Karl-Heinz Moß , 1.Vorsitzender "Freunde des Zollstocker Dienstagszugs e.V.

   

Der Kappenabend hat sich darüber hinaus in den letzten Jahren zu einer schönen Gelegenheit entwickelt, befreun-dete Vereine und Personen zu einem festlichen Mahl einzu-laden.

So durfte Michael Schwarz-Harkämper, der Präsident der Chevaliers von Cöln, in diesem Jahr die Präsidentin der       1. Damengarde Cöln, Elena Navarini, den Präsidenten der Lyskircher Junge, Ralf Jaskula, den Prinzenführer des Festkomitees Kölner Karneval, Rüdiger Schlott,  sowie Vertreterinnen und Vertreter weiterer befreundeter Vereine begrüßen:       

"Ich bin sehr stolz, dass sich unser Verein in den letzten Jahren so prächtig entwickelt und einen festen Platz in der Kölner Vereins-Landschaft gefunden hat. Die Anwesenheit so vieler Ehrengäste  und Freunde ist uns ein guter Beweis dafür! "  

sagte der Präsident am Ende der gelungenen Veranstaltung.

  

Die Chevaliers von Cöln 2009 e.V. haben in den letzten fünf Jahren über 11.000,-- Euro zu Gunsten hilfebedürftiger Menschen in Köln gespendet.

 

 

 ****************************************************

!!!  aktuelle Meldung!  !!!

Seit Oktober 2015 besteht auch für Frauen die Vollmitglied-schaft, d.h. sie können jetzt auch den aktiven Mitgliedern oder dem Großen Senat beitreten!

 

****************************************

 

Karnevalistische

Wurfmeisterschaft 2015                 - die Chevaliers holen einen erfolgreichen 14. Platz  :-)

 

Auch in diesem Jahr beteiligten sich die Chevaliers von Cöln 2009 e.V. an der karnevalistischen Wurfmeisterschaft (23.08.2015) vor dem Hotel Monte Christo in Köln und holten einen passablen 14. Platz.

 

 *********************************

2. Kulturtour 2015

Die zweite Kulturtour 2015 führte uns am 30.08.2015 in die vielleicht älteste Parfümerie der Welt - ganz sicher aber die älteste Parfümerie Deutschlands! Den Ort wo 1709 zum ersten Mal das "echte" Eau de Cologne komponiert wurde - das "Farina-Haus Gegenüber dem Gülichplatz". Farina schrieb 1708 aus Köln an seinen Bruder Giovanni: "Ich habe einen Duft gefunden, der mich an einen italienischen Frühlingsmorgen erinnert, an Bergnarzissen, an Orangenblüten kurz nach dem Regen. Er erfrischt mich, stärkt meine Sinne und Phantasie."

Die Duftkreation, die Farina hier geschaffen hatte, die Geschichte der Familie Farina in Köln und den Herstellungsprozess des noch heute weltberühmten Eau de Cologne durften wird bei einer exklusiven Führung kennenlernen.

 

 

 

 

 

 

 

 

****************************************

Mitgliedertour 2015

 

Auch in diesem Jahr veranstalteten die Chevaliers von Cöln 2009 e.V. eine Mitgliedertour. Diesmal führte uns diese an die schöne Mosel - in die älteste Stadt Deutschlands - nach Trier. Höhepunkt der der Tour vom 15. bis 16. August bildete die abendliche Weinprobe, zu der wir eigens in einem historischen Bus des Weinguts 'von Nell' abgeholt wurden.

 

 

*****************************************

1. Kulturtour 2015: Die Chevaliers sind nun diplomierte Zappesse!

 

Die erste Kulturtour in diesem Jahr führte uns am 26.04.2015 ins Gaffel am Dom, wo wir das Zappes-Diplom ablegen durften. Dabei lernten wir, wie man Bier richtig lagert, kühlt, zapft und "serviert". Die Zapfergebnisse wurden natürlich nicht verworfen, sondern durften noch während des Unterrichts getrunken werden.

 

 

*****************************************

5. Charity-Karnevalsfreitagsparty der Chevaliers von Cöln 2009 e.V.

 

Zum bereits fünften Mal fand am Karnevalsfreitag (13.02.2015) die Charity-Karnevals-Party der Chevaliers von Cöln 2009 e.V. statt. Wie schon im Vorjahr erwies sich der Gir-Keller in der Kölner Altstadt als hervorragende Party-Location.

Noch am Party-Abend konnte die erste Spende in Höhe von 444,44 Euro im Rahmen der Spendensammelaktion des Kölner Dreigestirns  zu Gunsten der "Laachende Hätze e.V." übergeben werden.

 

 

 

 

  

 

 

 

  

***************************************************

 

Sessionspange 2015

 

 

****************************************

Kappenabend am 21.11.2014

 

Der Kappenabend wurde auch in 2014 wieder feierlich zelebriert. Wie schon die Karnevalsfreitagsparty 2014, so wurde auch der Kappenabend dieses Jahr in einer neuen Location, nämlich im Kasino des Gasthauses "Zum Jan", begangen. In feierlichem Rahmen wurde Thomas Berger mit dem Zeremonienschwert zum Chevalier von Cöln geschlagen. Seine Frau Monika wurde, wie auch Petra Strack und Margret Kautsch zur Edelfrau der Chevaliers von Cöln ernannt. Auch der in Teilen neu gewählte Vorstand erhielt an diesem Abend seine Ernennungsurkunden und durfte sich, wenn auch nur kurz, mit einer Vorstandsfeder schmücken. Diese musste nämlich sicherheitshalber, fast ein bisschen wie "die Woosch" im Hänneschen-Theater, zeitnah an den Präsidenten zur Aufbewahrung in der Geschäftsstelle zurückgegeben werden. Ein besonderes Highlight stellte noch die Spendenscheck-Übergabe in Höhe von

1.111,11 €

an die Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins

Himmel un Ääd e.V.-För Kindersielcher in Nut 

 

Frau Gabriele Gérard-Post, dar. Der Spenden-Betrag war im Wesentlichen bei der Karnevalsfreitags-Charity-Party 2014 erwirtschaftet worden. Bei einem köstlichen Menü in guter Stimmung  konnten wir einen tollen Abend genießen. 

 

 

 

 

 

 

***************************************

 

Neuer Vorstand & Mitglieder des Orga-Teams 2014

 

Neuer Vorstand

Am Sonntag, den 26.10.2014 um 15 Uhr, fand die jährliche Mitgliederversammlung der Chevaliers von Cöln im Saal des "Reissdorf am Griechenmarkt" statt.

 

Nach Jahresbericht,  Kassenbericht und Kassenprüfungs-bericht wurde der Vorstand auf Empfehlung einstimmig ent-lastet sowie das vorgelegte Budget für das Geschäftsjahr 2015 genehmigt!

 

Bei der satzungsgemäßen Vorstandswahl nach 5-jähriger Amtszeit wurden folgende Mitglieder in die nächste Amts-Periode gewählt/wiedergewählt:

 

  • Präsident:            Michael Schwarz-Harkämper
  • Schatzmeister:     Dirk Dahl 
  • Schriftführer:        Christian Hermann
  • Geschäftsführer:  Harald Harkämper

 

Durch den Wechsel von Harald Harkämper in das Amt als Geschäftsführer ist die Position des Senatspräsidenten neu zu besetzen. Der Vorstand wird zeitnah ein Mitglied neu in dieses Amt berufen.

 

In das neu zu besetzende Amt des Literaten/Literatin wurde Margret Kautsch berufen.

  

Unserem bisherigen Literaten Bernd Reuther sowie dem ausgeschiedenen Schatzmeister Bruno Goldammer gilt unser besonderer Dank für die erfolgreiche Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren!

 

Dem neuen Vorstand sowie den weiteren Amtsträgern/innen wurden auf den Kappenabend am 21.11. feierlich die Ernennungsurkunden überreicht.

 

 Wir wünschen allen gewählten Amtsträgern viel Erfolg!

 

 ***************************************